Gutshaus Gottin

Das Gutshaus Gottin, ein kleines Hotel inmitten der Mecklenburgischen Schweiz gelegen, hat 2016 eine neue Leitung bekommen. Bei der Gestaltung der Webseite hatte ich freie Hand, lediglich das Logo war vorhanden. Für die Farbwahl habe ich ein Foto einer der Rosen aus dem Park genommen und die Farbpalette davon abgeleitet.
Den Betreibern war es wichtig, die Webeite selbst pflegen zu können, um nicht nur Inhalte, sondern beispielsweise je nach Jahreszeit auch Banner selbst tauschen zu können.

Birke Brekenfeld Schmuck

Die Webseite einer Schmuckdesignerin und Goldschmiedin muss die Schmuckstücke in den Vordergrund stellen. Wir haben die Webseite so gestaltet, dass neue Schmuckstücke von der Betreiberin selbst in das CMS eingepflegt werden können und direkt auf der Hauptseite sowie in ihrem Katalog sichtbar werden.

Sandra Mago Fotografie

Die Kundin ist Fotografin und legt dementsprechend besonderen Wert auf die Inszenierung ihrer Bilder. Wir haben die Webseite insgesamt recht dunkel und schlicht gehalten und beschränken uns auf die wesentlichen Punkte.

Die Webseite war ursprünglich von Designstudenten im Rahmen eines Projekts erstellt worden und wurde seit Jahren nicht mehr gepflegt. Die Seite war fast vollständig in Flash programmiert und lief auf den meisten Endgeräten nicht mehr. Abgesehen davon war sie auch nicht responsiv. Das Layout wurde zum Teil bei der Erneuerung übernommen. Vor allem die Präsentation der Bilder des Künstlers änderte sich stark.

Menü schließen