Seit 2011 betreue ich die IT der Benediktinerinnenabtei Kloster Engelthal. Diese setzt sich zusammen aus den Arbeitsbereichen Hotelbetrieb, Restaurierungswerkstatt, Bibliothek und Klosterverwaltung sowie diversen kleineren Büros, die für den Klosterbetrieb notwendig sein.

Im Zuge dieser Aufgabe habe ich die IT-Infrastruktur aufgebaut, was ein flächendeckendes WLAN für die Gäste des Hotels einschließt.

Das Kloster liegt außerhalb von Altenstadt im beschaulichen Engelthal und ist leider über eine derart lange Überlandleitung mit dem Internet verbunden, dass wir mit einer sehr geringen Bandbreite haushalten müssen. Das hat uns vor die Herausforderung gestellt auf Cloudservices verzichten zu müssen und alle notwendigen Services auf eigenen Servern im Kloster zu betreiben. Im Laufe der Jahre haben wir daher eine beachtliche Struktur im Kloster aufgebaut.

Meine hauptsächlichen Tätigkeiten umfassen die Betreuung der Anwender im Kloster Engelthal sowie die Wartung und Pflege der Infrastruktur.

 

Menü schließen